Schwerpunkt Gynäkologische Onkologie/Tagesklinik

Diagnostik und Behandlung von gynäkologischen Krebserkrankungen einschließlich fortgeschrittener Befunde und Absiedlungen (Metastasen) in allen Organsystemen. Speziell bei Brustkrebs, aber auch bei Malignomen an Gebärmutter, Eierstock, Scheide und Vulva erfolgt bei Verdacht kurzfristig eine umfassende Diagnostik einschließlich der Möglichkeit der histologischen Sicherung. In der Praxis werden alle Formen der systemischen Therapie (Chemo-, endokrine- , Supportiv-, Antikörpertherapie) ambulant durchgeführt. Moderne komplementäre Behandlungsmethoden stehen ebenso zur Verfügung. Onkologische Nachsorge einschließlich der Pflege implantierter PORT-Systeme sowie Betreuung nach onkologischen Operationen. Die Behandlungsabläufe und -qualität speziell bei Brustkrebs sind nach ISO 9001:2000, FAB, innerhalb des Brustzentrums Stralsund zertifiziert.

Leistungen:

Gynäkologische Sprechstunde/Schwangerschaftsbetreuung

Durch hochwertige Gerätetechnik (Farbdoppler, 3D/4D-Sonographie) und fachliche Qualifikationen (Zertifikate der DEGUM und FMF Deutschland, Fachkunde der Ärztekammer M/V) ist die Ultraschalltechnik ein fester Bestandteil in Diagnostik und Therapie.

Leistungen:

Spezielle operative Gynäkologie

Operationen werden mit fachlicher Kompetenz (Zertifikat der Ärztekammer M/V zur Speziellen Operativen Gynäkologie“, fakultative Weiterbildung) ambulant angeboten. Eine erforderliche Narkose wird von einem fachkompetenten Anästhesisten ausgeführt. Zum OP-Spektrum gehören: Ausschabungen der Gebärmutter (Abrasiones, Curettagen), Hochfrequenzchirurgie des Muttermundes, Konisationen, Eingriffe an Vulva und Vagina, Brustoperationen, kosmetische Eingriffe, Bauchspiegelungen (Laparoskopien), Eingriffe an der Thoraxwand, Entfernung von Kathetersystemen (Port).